Stufen- und Treppenbau - Außentreppe Köln

Bei Geländestufen oder Hanglage bietet sich die Gestaltung eines Gartens mit Stufen und Treppen an. Diese überwinden nicht nur Hindernisse, sondern entfalten auch einen ganz eigenen optischen Reiz, vermitteln Großzügigkeit und Wertigkeit.

Die ideale Bauweise für Außentreppen

… hängt davon ab, welchen Effekt Sie erzielen wollen und welches Budget Sie zur Verfügung haben. Häufig hören wir die Frage: Was kostet eine Außentreppe? Bevor wir dies beantworten können, brauchen wir ein Bild davon, was Sie erreichen wollen.

Es gibt verschiedene geeignete Bauweisen, die beim Stufen-/Treppenbau zum Einsatz kommen. Besonders beliebt sind die Blockstufen. Dies sind massive Bauteile aus Naturstein oder Beton, die in der Regel auf Splitt gelegt werden. Blockstufen werden meist bei kurzen Treppen verwendet. Durch ihre robuste Bauweise können sie zum Highlight des Gartens werden.

Vielfältige Gestaltungsmöglichkeiten

Legstufen sind eine weitere Möglichkeit für eine Gartentreppe. Die flachen Steinplatten oder Gehwegplatten aus Naturstein oder Beton werden auf ein frostfreies Betonfundament gelegt. Sie sind kostengünstiger und leichter als Blockstufen und deswegen eine beliebte Alternative.

Außerdem gibt es die wesentlich günstigeren Stellstufen und Knüppelstufen. Die Knüppelstufen weisen eine einfache Bauweise auf, weswegen ihre Haltbarkeit begrenz ist. Sie bestehen aus Holz und können in wenigen Stunden mit Pfählen und Holzbolzen stabilisiert und angebracht werden. Die Stellstufen sind die solidere Version der Knüppelstufen und bestehen aus Beton oder Naturstein. Durch ein zusätzliches Betonfundament wird das Verrutschen vermieden.

Wir sind Ihr Gärtner in Köln. Rufen Sie an und vereinbaren Sie ein unverbindliches Erstgespräch mit uns!
Telefon: 0 22 34/7 30 70 Garten Kreationen – Dani Zeciri, Frechener Weg 50, 50859 Köln

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

© garten-kreationen.de 2022